Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel für Männer (Moderatoren: private_lock)
  schöner Keuschheits(gürtel)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
mustbelocked
Einsteiger





Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
  schöner Keuschheits(gürtel) Datum:19.10.17 17:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo liebes Forum,
hier ist eine Frage an eher die Weiblichen vorallem Dominanten Keyholderinnen und Eheherrinen.

Gelegentlich liest man hier, das der Gürtel oder die Schelle nicht wirklich gefällt. Das kann ich mir gut vorstellen.
Aber was wäre aus Ihrer Sicht ein schöner Keuschheitsgürtel oder Schelle?
Möchte meiner Herrin ja gefallen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:19.10.17 20:53 IP: gespeichert Moderator melden


Oh, da gibt es eine ganze Menge recht dekorativer, auch mal ein bisschen extravaganterer "Schmuckstückchen".

Da aber ja auf je-den Fall die JUNGS hier die absoluten Cracks in Punkto Fachwissen sind, sowohl was die Sicherheit als auch den Tragecomfort solcher "Exoten" anbelangt und mit sofortiger harscher Kritik an solchen ggf. von einer Lady geposteten Modellen bei der Hand sind, habe zumindest ICH es mir abgewöhnt, hier zu posten, was ich "chic" finde. Ich möchte es mir dann einfach nicht je-des Mal mit einer Geste des lässigen Abwinkens sagen lassen, dass "sowas" nur kitschige Spielzeugchen sind.

Wobei ich mich dennoch nicht zurückhalte, einfach mal anzumerken, dass nicht jeder Mann "Dauerrekordhalter" im Keuschbleiben sein will oder sein soll. Man kann diese "Disziplin" durchaus auch ein bisschen lässiger und spaßiger sehen und dafür braucht es ganz sicher KEINE "Geräte", die drei- oder gar vierstellige Eurobeträge kosten.


FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3583

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:19.10.17 22:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Tja, Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und da jeder von uns schon zwei Augen hat, gibt es ganz schnell 20 Meinungen, wenn man 10 Leute fragt

Für mich aus der Träger-Perspektive würde ich entsprechend der Maxime "Form follows function" zunächst das "bessere" System vorziehen. Das macht natürlich jeder andere auch so, jedoch mit seiner eigenen Gewichtung der Kriterien für "besser". Damit sind wir mitten drin in der Suche nach dem heiligen Gral ... Das ist ein höchst individueller Prozess nach nicht objektiv vermittelbaren "Fetisch-Kriterien".

Ich könnte mir vorstellen, dass die Fragestellung in diesem Thread auf die "äußeren" ästhetischen Empfindungen aus der Perspektive desjenigen mit dem Schlüssel abzielt. Da wird es vermutlich ganz eigene Vorstellungen geben, etwa ob:

  • die Bällchen zum Spielen zugänglich sein sollen
  • transparente Materialien für Blickkontakt sorgen
  • Gitter / Luftlöcher minimale Berührungen des Gefangenen zulassen
  • eine aufkeimende Erektion sichtbar sein soll
  • zusätzliches Bondage-Equipment angebaut werden kann, Analplugs, Hodenstrecker, Fesseln, Elektro, ...
  • Slip-form (das Gesäß umfassend) oder minimalistisch mit Piercings
  • ...

oder auch gerade nicht.

Ja, es kann in dieser Diskussion durchaus legitim sein, ein vermeintlich "untaugliches" China-Billigteil zu zeigen, wenn es eben aus irgendeinem Grunde ein "Fetisch-Kriterium" einer SH berührt. Darum vorsorglich der Appell an die Träger, hier nicht gleich alles nieder zu mähen, was nicht den eigenen Fetisch-Kriterien entspricht und statt dessen die andere Sichtweise als mindestens gleichberechtigt zu akzeptieren. Wobei sich gleich die Frage stellt, ob nicht der dominante Partner auch die letzte Entscheidung bei der Auswahl des KG treffen sollte?

@Moira

Danke soweit ... und bitte trau Dich, etwas konkreter zu werden

LG
private_lock

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von private_lock am 19.10.17 um 22:39 geändert
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1787

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 00:41 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Wobei ich mich dennoch nicht zurückhalte, einfach mal anzumerken, dass nicht jeder Mann \"Dauerrekordhalter\" im Keuschbleiben sein will oder sein soll. Man kann diese \"Disziplin\" durchaus auch ein bisschen lässiger und spaßiger sehen und dafür braucht es ganz sicher KEINE \"Geräte\", die drei- oder gar vierstellige Eurobeträge kosten.


@ private_lock, das ist doch schon genug Aussage.

@ mustbelocked, sucht gemeinsam, dann lass Deine Herrin entscheiden, wird sie sowieso.


Liebe Grüße,
Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 01:44 IP: gespeichert Moderator melden


der Liste von private_lock als weitere, nicht unmaßgebliche Kriterien die Folgenden hinzufüge:

♥ in sehr freier Interpretation des schönen Spruches "quod licet Iovi, non licet bovi" (was dem Jupiter erlaubt ist, ist dem Ochsen nicht erlaubt) sollte manN, Frau ebenso - wie bei jeglichem anderen Kleidungsstück auch - die ganz individuelle "Figur", sowohl des kleinen Einzusperrenden als auch seines "großen Anhängsels" berücksichtigen.

Nicht jeder Mann und jeder Penis&Konsorten hat Idealmaße und/oder Traumproportionen. Das muss auch nicht sein und ist SEHR GUT SO. Nicht alles ist für jeden "Bodytype" gleichermaßen "kleidsam" und "tragbar".
Vergleiche hierzu: Dessous und Reizwäsche für BEIDERLEI Geschlecht.

♥ nicht alles SOLL immer "möglichst bequem tragbar (hihi, hier im wahrsten Sinne des Wortes)" sein.

Will heißen, es könnte durchaus gewünscht sein, dass alternativ einmal ein vom Gewicht her sehr leichtes oder aber eben mit voller Absicht das andere Mal ein besonders schweres Exemplar als tatsächlich zur Strafe eingesetzte schwere Bürde und/oder gar "Verunzierung/Verunstaltung/Demütigung" zum Einsatz kommen.

Das hängt sicherlich auch von dem geplanten weiteren Ablauf z. B. der Vorhaben und Spielchen innerhalb einer kürzeren oder längeren Session ab.

Herzlichst und mit Dank für das "schöne" Thema @ mustbelocked ~~ M


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 20.10.17 um 01:54 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady_Fem Volljährigkeit geprüft
Keyholder



Alles im Griff

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 11:25 IP: gespeichert Moderator melden


Da gebe ich Moira vollkommen Recht.

In erster Linie muss er passen.
Das Forum ist voll von Berichten von Teilen die nicht tragbar sind. Genauso gibt es genügend Aussagen von Trägern, die genau mit diesem Teil zufrieden sind.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sklave Nr.135442
Stamm-Gast





Beiträge: 155

User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 13:09 IP: gespeichert Moderator melden


„Eine aufkeimende Erektion soll sichtbar sein“ weiß jemand zufällig ob dies im Looker 02 gegeben ist?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 14:11 IP: gespeichert Moderator melden


ist der Looker nicht in allen Modellen (01/02/03) EXTREM kurz? dann kann ich mir das eher nicht vorstellen ...
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SmartMan Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2432

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 14:33 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
„Eine aufkeimende Erektion soll sichtbar sein“ weiß jemand zufällig ob dies im Looker 02 gegeben ist?
Wurde der Käfig länger gewählt als Junior im nicht aktiven Zustand, dann ist's natürlich unmittelbar im Käfig sichtbar.

Hat der Käfig die gleiche Länge oder eine geringere, dann wird's lediglich dadurch deutlich, dass der Gefangene mittels des A-Ring verzweifelt den Laufstall der Zwillinge hinter sich her zerrt.
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 14:36 IP: gespeichert Moderator melden


hihi oder versucht, zu den Gitterstäben rauszuquellen wie ein heftig aufgehender Hefeteig ...
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sklave Nr.135442
Stamm-Gast





Beiträge: 155

User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 15:57 IP: gespeichert Moderator melden


Denk ich auch. Der kleine Freund wird bei einer Erektion ja nicht nur länger sondern auch im Durchmesser dicker.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 285

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 16:27 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist der Nachteil am Lato, der, wenn ich ihn zeige, ansonsten sehr gut ankommt.

Die Keyholderin bekommt nur indirektes Feedback. Sehen kann man ja nichts.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 16:29 IP: gespeichert Moderator melden


na "fühlen" wohl auch net, zumindest die LADY nicht ... "dort"

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 20.10.17 um 16:30 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
servus52
KG-Träger

Berlin


Nur ein verschlossenes männchen kann ein gutes männchen werden.

Beiträge: 59

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 17:03 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
... Wobei ich mich dennoch nicht zurückhalte, einfach mal anzumerken, dass nicht jeder Mann \"Dauerrekordhalter\" im Keuschbleiben sein will oder sein soll. Man kann diese \"Disziplin\" durchaus auch ein bisschen lässiger und spaßiger sehen und dafür braucht es ganz sicher KEINE \"Geräte\", die drei- oder gar vierstellige Eurobeträge kosten.

Endlich mal eine Dame dir mir aus der Seele spricht - vielen Dank Moira
"Frauen, nutzt eure erotische Macht und genießt eure Dominanz!"
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3847

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 17:14 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Da aber ja auf je-den Fall die JUNGS hier die absoluten Cracks in Punkto Fachwissen sind, [...] mit sofortiger harscher Kritik an solchen [...] bei der Hand sind, habe zumindest ICH es mir abgewöhnt, hier zu posten, was ich \"chic\" finde. Ich möchte es mir dann einfach nicht je-des Mal mit einer Geste des lässigen Abwinkens sagen lassen, dass \"sowas\" nur kitschige Spielzeugchen sind.


Ich entschuldige mich hier für die Vergangenheit.
Leider möchte man schöne Sachen immer um sich haben ... und das ist bei schlecht sitzender Bondagekleidung sehr schwierig. Stahl kann man nicht "einlaufen" wie Schuhe.

Wenn es nur um zwei oder drei Stunden pro Woche gehen würde, wäre vieles (er)tragbar. Die Haut wird nun mal zu einem flüssigen Schleim, wenn die Durchblutung dauerhaft unterbrochen wird. Da kann manN auch nichts dagegen machen. Und nach zwei Tagen ohne Orgasmus ist es einer Erektion vollkommen egal, wieviel Hodenhaut oder Penishaut nicht durchblutet wird. Wenn solche Erektionen dann mehr als 15-20 Minuten dauern, ist es vorbei. Das sind Rahmenbedingungen, die auch durch noch so viel Schläge oder Demütigung nicht in den Griff zu bekommen ist.

Apopos Schönheit. Man kann schöne Sachen so umsetzen, dass sie gut tragbar sind. Kostet aber mehr und man muss jemanden finden, der die Mittel, Feingefühl und Verschwiegenheit dazu hat.
Langweilige Spielzeuge können durch Oberflächenbehandlung wie Pulverbeschichtung, Airbrush, gravieren oder Lasern gepimpt werden. Manchmal sind Edelstahl-Gussteile einfach schön, aber zu klein.
Mit genügend Geld ist alles mögliche Schöne machbar.

Vielleicht ist KG-Designer ein Zukunftsberuf. In China wird gefühlt jeden Tag ein neues KG-Modell designt.

Ein schöner Keuschheitsgürtel in einer Vitrine oder ein Foto davon in einem Digital-Fotorahmen ist vielleicht ein Ausweg. Dazu muss er nicht immer an "Mann" oder an "Frau" sein.

In der Mode gibt es zwischen Kunstroben und Alltagskleidung die "Pret-à-Porter" Klasse, die kunstvolle Gestaltung und Alltags-Tragbarkeit verbindet.
Diese Klasse fehlt beim BDSM. Naja, Latowski gehört wahrscheinlich dazu. Zumindest sind die vielen kleinen Tüftler aus den 70ern, 80ern und 90ern inzwischen nicht mehr da. Reinholds ist ja auch nicht mehr.

Aber, vielleicht ist das eine Marktlücke, in die der Metall-3D-Druck hinein stoßen könnte. Das kostet nur recht viel.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 20.10.17 um 20:40 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kpb57
KG-Träger





Beiträge: 337

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:20.10.17 20:04 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
„Eine aufkeimende Erektion soll sichtbar sein“ weiß jemand zufällig ob dies im Looker 02 gegeben ist?


Ja. "Er" drückt sich schön durch die Gitterstäbe. Und als Draufgabe besitze ich auch den doppelten Cockring, den wir bei Spielen verwenden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 824

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:21.10.17 00:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
hier ist eine Frage an eher die Weiblichen vorallem Dominanten Keyholderinnen und Eheherrinen.
[...]Aber was wäre aus Ihrer Sicht ein schöner Keuschheitsgürtel oder Schelle?
Möchte meiner Herrin ja gefallen.

Wenn du ihr gefallen willst, musst du sie fragen und nicht andere, denn die Geschmäcker sind verschieden - genauso wie es individuell verschieden ist, auf dicke oder dünne Männer zu stehen, auf alte oder junge, bärtige oder rasierte, blonde oder schwarze, Machos oder Schüchterne, mit oder ohne Vorhaut...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3583

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:23.10.17 01:21 IP: gespeichert Moderator melden


@Fisherman

Zitat
Das ist der Nachteil am Lato, der, wenn ich ihn zeige, ansonsten sehr gut ankommt.

Die Keyholderin bekommt nur indirektes Feedback. Sehen kann man ja nichts.


Die Damen rühmen sich doch immer damit, ach so sensibel zu sein ... und da kriegen sie nicht mit, wenn der Kerl spitz ist, nur weil sie seinen Erekto-Meter-Zeiger nicht ablesen können? Jetzt verstehe ich das mit der Größe endlich

Nein ernsthaft: Für mich als Switcher könnte es durchaus nett sein, wenn man es mir nicht direkt ansehen würde. Allein der Beweis steht noch aus, so dass ich hier ein Fragezeichen setzen muss

Ein anderer Aspekt treibt mich um, der in der Diskussion bislang zu kurz gekommen ist: Der Lato verhindert den Zugriff wirklich so gut, dass ich nicht ran komme, und auch kaum an die Zwillinge, bzw. höchstens, um sie unsanft mit dem Finger zu "stechen", was nun keine erotischen Gefühle auslöst, aber für die Hygiene manchmal nötig ist. Dabei sehe ich den KG als Sexspielzeug gerade für die Zeit, wo ich nicht mit meiner SH intim sein kann. D.h. es ist ein durchaus erwünschter Effekt, dass ich eben nicht alleine damit rumspielen kann.

Andererseits, für die Zweisamkeit wurde die Dame ja mit einem Schlüssel ausgestattet, falls sie den Wunsch hegt mit ihrem Gemächt zu spielen. Dabei ist ja nicht gesagt, dass es zum Äußersten kommt. Wenn sie genug hat, muss sie nur wieder abschließen. Ja, zugegeben, das ist ein minimaler Aufwand. Aber ich hoffe, dass es das wert ist.

Davon unberührt bleibt natürlich der Kontrollgriff, ein Klapps auf den stählernen Po, ein "zufälliges" Zusammenstoßen oder auch die Fernbedienung, um die Aufmerksamkeit physisch auf den KG zu lenken. Darüber hinaus steht die volle Bandbreite eindeutig zweideutiger Anspielungen zur Verfügung. Also wenn sie es will, kann sie mich mühelos auf kleiner Flamme gar kochen.

-----

@Moira

Zitat

na \"fühlen\" wohl auch net, zumindest die LADY nicht ... \"dort\"


Och, die Schnecke hinterlässt durchaus eine Spur, egal ob jetzt Missionar oder Reiter. Heißer Stahl am Knöpfchen scheint das Köpfchen in Wallung zu bringen ... Und für Penetrationsgelüste könnte man ein falsches Einhorn aufsetzen. Aber ja, technisch hast Du recht, dass der KG eben doch irgendwo das Wort Keuschheit im Namen führt. Weiß auch nicht, wie das da rein kam. Jedenfalls ist der Sex mit einem Keuschheitsgürtel ... wie soll ich sagen ... etwas einseitig

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:23.10.17 06:14 IP: gespeichert Moderator melden


hihi, private_lock ... woran DU jetzt wieder gleich dachtest ... andererseits - zeichnet genau diese "Interpretation" meiner Worte Dich als quasi selbstlosen, allzeit um das Wohl und den Genuss der Lady beflissenen Galan aus.

Tatsächlich war aber eher gemeint, dass Frau ohne Aufschluss halt nicht mal eben sich "dort" wie rein zufällig anschmiegen kann, um den "Stand der Dinge" zu prüfen, nicht streicheln, nicht fummeln, nicht reizen, nicht quälen, eben nicht Dies & Das tun, was sie "zu ähnlichen Gelegenheiten" sonst immer" "zu tun pflegt/e.

Der jederzeitige "schnelle, quasi unbürokratische" Zugriff (auch Zutritt zu sämtlichen großräumig drumherum angesiedelten "erogenen Hautflächen" ist also nicht nur "ihm" verwehrt, sondern auch "Ihr", weshalb für mich persönlich ein derart "ausschließliches" Einschlussinstrument wie Voll-KG und unter diesen insbesondere der Latowski eben NICHT die Option wäre, die ICH anstreben würde. Derart diszipliniert bin ich (mit mir selbst!) nicht und möchte es im Grunde auch gar nicht sein oder werden.

Zwar soll man/n (auch Frau) niemals "nie" sagen, aber aus derzeitiger Sicht - derart allumfassend restriktiv? nicht (um) "MEIN" Ding ...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 23.10.17 um 14:18 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sklave Nr.135442
Stamm-Gast





Beiträge: 155

User ist offline
  RE: schöner Keuschheits(gürtel) Datum:23.10.17 13:48 IP: gespeichert Moderator melden


Ich finde dass man eine Menge durch diesen thread lernt. Danke dafür.
Mir hat damals eine gute Bekannte den CB 6000 angeraten. Ich habe ihn auch gekauft und angelegt. Dieser ist durchsichtig. Dies kommt sicherlich dem erwünschten erkennen der Erregung zugute.
Jetzt überlege ich halt den Looker 02 zu kaufen. Bei diesem kann man ja immerhin das ausgefüllt sein des KG erkennen. Für mehr nimmt die Dame bestimmt den KG ab.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.01 sec.