Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Windel sichern
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
CB 4 ever
Einsteiger





Beiträge: 5

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:13.01.14 01:49 IP: gespeichert Moderator melden


Auch wenn der Thread schon älter ist, ich bin f+ür abschließbare Kleidung. Strampler oder Body mit abschlließbaren Reißverschluss im Rücken.
Da bleibt keine Chance sich der Windel zu entledigen.
Am besten mit angenähten und dick gepolsterten Fäustlingen, da kann man auch nicht mehr an sich rumspielen und jeder Versuch den RV zu manipulieren wird im Keim erstickt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
allesindie
Freak

Schweiz, Kanton Aargau


Was Tempos für die Schnupfennase, sind Windeln für die schwache Blase

Beiträge: 99

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:13.01.14 08:31 IP: gespeichert Moderator melden


Es wurden jetzt verschiedene "mechanische" Systeme genannt um zu verhindern, dass jemand seine Windeln unerlaubt auszieht. Ich sehe aber noch eine andere Möglichkeit ... Ein Dauerkatheter ohne Beinbeutel - da ist man dann froh, wenn man eine Windel tragen darf und wird alles daran setzen, dass diese auch am Po verbleibt
Gruss, Allesindie
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
s4b
Freak



Alles Gurte, alles sicher?

Beiträge: 143

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:13.01.14 20:13 IP: gespeichert Moderator melden


Strafhose von zwangsjacken.com

Es gibt verschiedene Versionen, auch wenn auf der Homepage erst mal nur eine abgebildet ist. Diese Hose kann sehr gut unter anderer Kleidung getragen werden, verhindert aber nicht sicher den Eingriff durch die Beinöffnung.

Die andere Variante ist gleichzeitig auch als Spreizhose einsetzbar und hat 2 Träger. Auch hier ist der Eingriff durch die Beinöffnungen nicht sicher verhindert, dies geht besser durch eine Schlupfform mit Gurten um Bauch und jeden Oberschenkel.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
s4b
Freak



Alles Gurte, alles sicher?

Beiträge: 143

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:07.12.14 14:57 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bringe das Thema mal wieder nach oben.

Wie bereits beschrieben, kann man Stoffwindelhosen aber auch andere Kleidung hervorragend mit Warensicherungen oder ähnlichem sichern.

Wenn man keinen Alarm in Geschäften auslösen möchte kann man Warensicherungen mit Farbpatronen verwenden. Wenn es unauffälliger sein soll gibt es auch "sehr kleine" Verschlüsse nach dem selben Prinzip.

Vor allem das anbringen muss nicht sehr auffällig sein, so dass man durchaus Jemanden überraschen kann.

Gibt es im Forum Personen, die hiermit bereits Erfahrung gesammelt haben oder entsprechende Erfahrung machen möchten?


Gerade zu Weihnachten macht man ja gerne mal Geschenke, um den Anderen zu überraschen!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
RicoSubVonLadyS
Story-Writer

NRW, Ruhrgebiet


Bin Baby, Hund, Sklave und Freund, Habe Mama, Frauchen, Herrin und Freundin!

Beiträge: 870

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:07.06.15 07:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hm also nach dem ich gestern ein wenig im Netz gestöbert habe und auch auf Abschließbare Gummihosen gestoßen bin, dachte ich mir nur zum Testen zu Teuer also was tun?? Meiner Herrin waren die nur für einen Testlauf zu Kostspielig. Wer kauft schon gerne Sachen die dann doch nur in der Ecke liegen. Also habe ich gefragt ob ich basteln darf, ich habe einfach ein Altes Gummihöschen genommen. Mit einem Gummizug an den Bündchen. Dort habe ich in Regelmäßig Abständen ein kleines Loch rein geschnitten eine Kette durch gefädelt und tada ich kann mir ohne die Gummihose ganz Kaputt zu machen die Windel nicht mehr aus ziehen.

Mir ist sogar nicht mehr möglich mich so zu Reiben das ich zum Orga kommen würde. Da Rico Junior immer nach unten zeigt, so läuft die Windel nicht so schnell aus und die Flüssigkeits- Verteilung ist besser. Ohne die Kette könnte ich rein greifen Klein Rico nach oben und holen und mich so stark reiben da sich einen Orga bekommen würde. Mit der Gebastelten Gummihose nicht mehr möglich. Weil die Kette alles sehr eng umschließt, was mir durch aus gefällt.

Meine Liebste hat mich direkt in der Gummihose gelassen. Auf meine frage ob ich noch vor dem Schlafen wechseln darf antwortet sie nur. "Du glaubst doch wohl nicht, das du jetzt aus der Hose geholt wirst. Du Schläfst so." Tja so kann es gehen.

Na ja die Kette durch den Hosenbund einer Jeans hatte ich auch schon. Und das im Sommer, meine Herrin fand das genial. Den Gürtel zum Tarnen hat Sie mir Verboten. So sah man also ganz gut die Kette und das kleine Schloss das die Kette gehalten hat.

Sub Lerne den Mund zu halten, sonst fällst du in deine eigene Grube. *kicher*

Gruß PetSlaveRico
Meine Geschichten:
Die Gedankenwelt -/- Rico der Hofhund -/-Neue Welt Ordnung(EINGESTELLT) -/- Ein Baby ist Geboren -/- Lady´s Life -/- Genetik Failed Experiense -/-Vermächtniss-/-Das Passiert so(despacito) Lyric: Gedanken

24/7 in Diapers, seit 18.03.2015

Windel Count Up
My Chat Name im KG Chat:Rico|Diapered
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Madam´s Bengel
Einsteiger

Augsburg


alles fixiert

Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:14.06.15 07:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

Windel sichern für mich als Fetischisten, steht das eigentlich auser Frage!

Aber an einem verlängerten Spiele WE, ging von Donnerstag bis Sonntag verband mir meine Erzieherin die Hände zu pfötchen (Stoffhandschuhe, Schaumstoffball und Tape bis zum Handgelenk) dazu wurde mir ein Katheter gelegt. Also einerseits war die Windel gesichert da es mit den gebunden Pfoten nicht mal möglich war mich an der Nase zu Kratzen geschweige denn eine Windel auszuziehen. Hätte ich es geschaft die Windel abzulegen wäre ich spätestens am Katheter gescheitert. Das zum Thema Windelsicherung.

wenn es noch jemand interesiert:
Bei einem Windelwechsel durch die Erzieherin Klingelte das Telefon. Bereits schon eingekremt und gepudert wollte sie das telefonat nicht beenden und Sperrte mich in die Gummizelle, hat aber vergessen den Katheter abzustöpseln. Da saß ich nun in Leibchen Kniestrümpfen aber ohne Windel und versaute die ganze Schaumstoffmatte. Einersets gut duftend andererseits kniete ich nach geraumer Zeit in einer Pfütze............. den rest überlasse ich eurer Fantasie.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Windel sichern Datum:14.06.15 09:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Aber an einem verlängerten Spiele WE, ging von Donnerstag bis Sonntag verband mir meine Erzieherin die Hände zu pfötchen (Stoffhandschuhe, Schaumstoffball und Tape bis zum Handgelenk) .


Das mit den Pfötchen würde ich gerne einmal näher beschrieben haben, besonders die Verwendunge des Balles interessiert mich.
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Madam´s Bengel
Einsteiger

Augsburg


alles fixiert

Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:14.06.15 11:04 IP: gespeichert Moderator melden


Mach einfach mal eine Faust und lass dir deine Hand mit Isolierband umkleben. Der Schaumstoffball dient lediglich dazu dieses über mehrere Tage erträglich zu halten.

Soll ich es noch genauer erklären ?

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Windel sichern Datum:15.06.15 22:33 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Mach einfach mal eine Faust und lass dir deine Hand mit Isolierband umkleben. Der Schaumstoffball dient lediglich dazu dieses über mehrere Tage erträglich zu halten.

Soll ich es noch genauer erklären ?


Jetzt hab ich das auch verstanden, danke. Denke das das Abnehmen des Isolierbandes heftig ist. Kann man die Hände schnell wieder nutzen nach meheren Tagen?
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
martinbd
Einsteiger

Sachsen




Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:21.07.15 08:55 IP: gespeichert Moderator melden


Das mit der dicken SToffwindel und der Warensicherung klingt interessant, aber wie hast du dir das vorgestellt?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
s4b
Freak



Alles Gurte, alles sicher?

Beiträge: 143

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:18.12.20 08:49 IP: gespeichert Moderator melden


Auch wenn die Frage schon einige Jahre alt ist, bringt die Antwort das Thema wieder nach oben.

Bei gefalteten Windeln steckt man einfach die Nadeln der Wahrensicherung auf Tailienhöhe in den Teil der Windel, der zwischen den Beinen hochgezogen wird und zieht die Seiten stramm, um ein Rutschen zu vermeiden.

Stoffhosenwindelsysteme lassen sich leichter anziehen und genauso sichern. Wer gut mit der Nähmaschine umgehen kann, kann kleine Ösen einnähen, da der Stoff bei häufigem Durchstechen doch leidet. Wenn alle Teile der Wahrensicherung rostfrei und waschbeständig sind, kann man die Wahrensicherung in der unteren Stofflage schließen wodurch diese etwas weniger leidet.

Jetzt im Lockdown entfällt auch die Möglichkeit sich die Wahrensicherung im Geschäft öffnen zu lassen, aber das wäre auch sonst so peinlich, dass es eigentlich nie in Frage kommt.

Locked up im Lockdown
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rosenkavalier
Erfahrener



Nie ohne Korsett

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:20.12.20 01:08 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn das Tragen von Windeln angeordnet wird, sollte das Tragen durch Kontrolle gewährleistet sein. Dazu eignen sich doch sehr gut Pflegebodies und Pflegeoveralls, wie sie in der Altenpflege und Psychiatrie erfolgreich eingesetzt werden. Auf jeden Fall mit Rückenreissverschluss weil schwerer erreichbar, gibt es sie auf Wunsch auch abschließbar und auch reissfest. Man kann sie auch selbst mit Ösen versehen und so abschließbar machen.
Die Windelei ist ja auch nicht gerade billig weil die Kosten eher nicht von der KV übernommen werden. Wenn statt zwei- oder dreimal vier- oder fünfmal am Tag eine Windel genommen wird reißt das schon ins Geld. „Eine halbvolle Windel ist weggeworfenes Geld“
Windelträger:innen sollten schon an feste Zeiten gewöhnt werden. Abschließbare Kleidung hilft da auch.
Zur Durchsetzung eines Onanierverbots o.ä. sind Windeln denkbar ungeeignet. Sie begünstigen die Umgehung der Verbote. Hier in diesem Forum werden weitaus effektivere Lösungen zur Einhaltung von Keuschheit aufgezeigt.
Wenn ein richtiges Korsett, damit meine ich ein Schnürkorsett, über der Windel bzw. über der PVC-Schutzhose getragen wird, können Windelträger:innen nicht so leicht die Windel darunter heraus ziehen.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latexdolljaci Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Aachen




Beiträge: 289

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:20.12.20 12:01 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn ich zuhause bin trage ich einen Pflegeoverall mit Abschliessbaren RV, natürlich ist der RV hinten.
So mit ist mir ein selbständiges Wechseln nicht Möglich. Zusätzlich trage ich einen KG, also ist das Berühren auch nicht sinnvoll.
Manchmal trage ich zusätzlich ein abschlissbares Riemengeschirr, oder für Nachts auch Fäustlinge.
Tagsüber auf der Arbeit gibt es Bodys bzw Gymnastikanzüge, darüber ein Korsett oder halt abschliessbar.
Möglichkeiten gibt es also viele.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.