Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Babyschaukel
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
ahnungslos Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 824

User ist offline
0  0  
  Babyschaukel Datum:20.08.17 18:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit Babyschaukeln? Solche die groß genug sind, dass ein Erwachsener reinpasst. Es muss wohl schon "normalerweise" schwer sein, wieder rauszukommen: Babys werden halt von Mutti (oder Vati) reingesetzt und rausgeholt, und zwischendurch sollen sie nicht rausfallen können. Es gibt im Internet viele Videos "stuck in a baby swing", also wenn die Höhe stimmt, so dass man mit den Beinen nicht auf den Boden kommt, sich andererseits nicht direkt am oberen Schaukelbalken hochziehen kann, dann muss es wohl nicht trivial sein. Man denke sich nun noch Fäustlinge u.ä. dazu, dann wird das AB wohl in der Schaukel stecken bleiben müssen, bis Mami oder Papi beschließen, es rauszulassen (Stuhl drunter stellen).

Mich würden einerseits Erfahrungen interessieren... andererseits aber auch Produktempfehlungen. Vielleicht kennt jemand Babyschaukeln, die für Erwachsene groß genug sind und auch nicht einschneiden, so dass man das Baby ruhig ein paar Stunden schaukeln lassen kann.

Oder muss man die geeignete Größe selber bauen? Es gibt ja so Modelle, die einfach aus einer Grundplatte zum Draufsitzen, ein paar vertikalen Streben und einem Haltering oben bestehen... die könnte ja groß genug bauen. Teilweise sogar einfach nur eine Sitzplatte, vier Seile als Aufhängung, und ein Querseil einmal rum in Nabelhöhe. Das sieht sogar gut adjustierbar aus: man könnte das Querseil weitenverstellbar machen, um es an die Köpermaße anzupassen... wenn es gut gemacht ist, kommt das Baby da sicher nicht raus.

Andere Babyschaukeln sehen auch sehr nett aus, aber ich fürchte, da passen nur Erwachsene mit dünnen Beinen rein...

- ahnunglos
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
RicoSubVonLadyS
Story-Writer

NRW, Ruhrgebiet


Bin Baby, Hund, Sklave und Freund, Habe Mama, Frauchen, Herrin und Freundin!

Beiträge: 870

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Babyschaukel Datum:21.08.17 04:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hm ich glaube selber Bauen wäre da wohl das beste. Echte Baby schaukeln sind erstens von der Größe her nicht geeignet und zum zweiten sind die auch nur für Baby Kleinkinder ausgelegt was das Gewicht angeht. Die dürften maximal bis 25 Kilo ausgelegt sein. Alles was drüber liegt werden die nicht schaffen und ich mag mir nicht vorstellen was weht tut wenn man in so einer Schaukel sitzt und die zu Boden kracht.

Da wird man wohl Basteln müssen. Man muss kein Querseil nehmen es kann auch ein Rundholz sein die bekommt man im Baumarkt. Auch das Platzproblem ist so ein Ding wohin damit?? In den Türrahmen?? Da kommt dann aber keine mehr durch die Tür.

Genauso wie eine Babybouncer für große das ich ja gerne hätte aber leider auch hier die Frage wohin damit??

Ich habe so ein Plastik schaukel Tier, da passe ich gerade noch so drauf ist mega Knapp aber echt genial wenn man da drauf sitzt schaukelt und Fern sieht.


Gruß Der RicoSubVonLadyS
Meine Geschichten:
Die Gedankenwelt -/- Rico der Hofhund -/-Neue Welt Ordnung(EINGESTELLT) -/- Ein Baby ist Geboren -/- Lady´s Life -/- Genetik Failed Experiense -/-Vermächtniss-/-Das Passiert so(despacito) Lyric: Gedanken

24/7 in Diapers, seit 18.03.2015

Windel Count Up
My Chat Name im KG Chat:Rico|Diapered
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
slowtigre
Fachmann

berlin




Beiträge: 104

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Babyschaukel Datum:21.08.17 11:59 IP: gespeichert Moderator melden


Du brauchst 4 Grundelemente.

1. Einen stabilen Befestigungspunkt an der Decke - die auch hoch genug sein muß.
2. Einen Querbalken mit Öse in der Mitte und jeweils 1 Öse an jedem Ende, mindestens schulterbreit. Metall ist am besten (sowas gibts fertig geschweißt für ca 30 €), Holz muß schon dicker sein, und Bohrungen schwächen die mögliche Last.
3. Ketten oder Seile, das st Geschmackssache, Ketten kann man aber in verschiedener Höhe einfach einhaken und leicht verschließen, wem sie zu kalt sind, der kann sie ja mit Stoff umhüllen.
4. Der eigentliche Sitzteil. Hier sollte man auf einen Schnitt ungefähr wie bei Fallschirm- oder Klettergurten achten, das verteilt das Gewicht an die richtigen Stellen. Alles übrige ist Geschmackssache, von "nur Gurte" bis zu kompletter Hose geht alles. Dick polstern ist eine gute Idee.

Um das Rausklettern zu verhindern, benutze ich gern Fesselhandschuhe, die ich an den Trageketten befestige. Auch hier kann man noch ein Schultergeschirr benutzen und an den Ketten festmachen, so ist nicht einmal dann ein Aussteigen möglich, wenn die Füße noch Bodenkontakt haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummimike Volljährigkeit geprüft
Sklave

Lehrte


Immer Elastisch bleiben.Gummi find ich gut!

Beiträge: 4222

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Babyschaukel Datum:21.08.17 12:15 IP: gespeichert Moderator melden


Der Hopser braucht doch nur eine Stabile Aufhängung und wenn die Decke bei dir fest genug kann man das Problemlos mit Haken und Dübel lösen. Wenn du eine Betondecke hast ist das sogar noch einfacher. Da reicht dann ein Einschlagdübel aus. Da kann man dann einen Haken mit Gewinde einschrauben und der hält dann sicher.
Don´t Dream it! BE IT!!!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
s4b
Freak



Alles Gurte, alles sicher?

Beiträge: 142

User ist offline
  RE: Babyschaukel Datum:21.08.17 21:44 IP: gespeichert Moderator melden


Da ich trotz meiner 80 kg und 180 cm recht schmal und schlank bin, passe ich in eine sehr stabile Babyschaukel für Spielplätze, die ich mit einem Wagenheber um etwa 2 cm aufgeweitet habe. Dies tut der Stabilität keinen Abbruch. Schon wenn man auf dem Boden steht ist es aber schwer rein und noch schwerer raus zu kommen. Wenn die Schaukel so hängt, dass man gerade noch den Boden berühren kann oder noch höher, ist ein Aussteigen ohne Hilfe ausgeschlossen.

Die Schaukel hängt an sehr stabilen Ketten, so dass auch ein durchschneiden nicht ohne Säge möglich ist.

Es ist schon ein besonderes Gefühl mal in solch einer Schaukel zu sitzen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ahnungslos Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 824

User ist offline
0  0  
  RE: Babyschaukel Datum:01.09.17 13:32 IP: gespeichert Moderator melden


@s4b: Was für ein Modell hast Du denn? Kannst Du bei Google Bildersuche ein ähnliches Modell finden und den Link posten? Oder gar ein Bild von Deiner Schaukel posten? Mit wem drin, der da schon seit zwei Stunden drin sitzt und nicht raus kommt?
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ahnungslos Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 824

User ist offline
0  0  
  RE: Babyschaukel Datum:07.09.17 00:04 IP: gespeichert Moderator melden


Was den Eigenbau angeht, so fand ich eine sehr einfache Konstruktion hier.
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
RicoSubVonLadyS
Story-Writer

NRW, Ruhrgebiet


Bin Baby, Hund, Sklave und Freund, Habe Mama, Frauchen, Herrin und Freundin!

Beiträge: 870

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Babyschaukel Datum:07.09.17 11:03 IP: gespeichert Moderator melden


Das sieht sogar ganz gut aus. Musst nur die Größe auf dich Anpassen. Und das Material entsprechend besorgen das es dich auch trägt. Auch mit der Befestigung musste dann halt schauen das es dich auch trägt. Aber die Anleitung erklärt sich ja fast von selber.
Meine Geschichten:
Die Gedankenwelt -/- Rico der Hofhund -/-Neue Welt Ordnung(EINGESTELLT) -/- Ein Baby ist Geboren -/- Lady´s Life -/- Genetik Failed Experiense -/-Vermächtniss-/-Das Passiert so(despacito) Lyric: Gedanken

24/7 in Diapers, seit 18.03.2015

Windel Count Up
My Chat Name im KG Chat:Rico|Diapered
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.95 sec davon SQL: 0.01 sec.