Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Windel sichern
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
blackbox33
Fachmann

Bayern




Beiträge: 50

Geschlecht:
User ist offline
  Windel sichern Datum:24.05.13 17:51 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

hab ihr eine Metode wie man eine Windel sichern kann, um ein Ausziehen zu verhindern?
Bin für Tipps dankbar.


Lg Blackbox
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latexdolljaci Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Aachen




Beiträge: 289

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:24.05.13 18:08 IP: gespeichert Moderator melden


Nun es gibt abschliessbare Hosen.
Oder Fäustlinge anziehen.
Body oder Anzug anziehen mit RV hinten und den Sichern.
Also da gibt es schon einiges zum Sichern
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giba2000
Freak



streng gewickelt ist was wert

Beiträge: 155

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Windel sichern Datum:24.05.13 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


Eine breite Haftbinde, die abschließend zusätzlich mit breitem Leukoplast an einer schwieirg zu erreichenden Stelle befestigt wird.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (aka Yaguar)

Beiträge: 1566

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:24.05.13 19:19 IP: gespeichert Moderator melden


klebeband.
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
s4b
Freak



Alles Gurte, alles sicher?

Beiträge: 143

User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:24.05.13 23:27 IP: gespeichert Moderator melden


Der Möglichkeiten sind viele:

- abschließbare Plastikhosen (eher symbolisch oder finanziell belastend)
- abschließbare Bodys, Strampelanzüge, ...= schön und nett
- reißfeste Pflegeoveralls mit Stiftschloss = viel Vergnügen
- reißfeste Funktionsoveralls, bei denen die Arme am Oberkörper und die Beine gegeneinander verbunden werden können = sehr sicher
- Zwangsjacken, Bodybags = jedem der es mag
- abschließbare Handschuhe eventuell mit Versteifung oder starker Polsterung = auch eine Möglichkeit
- abschließbare Fesselhose und einen abschließbaren Spanngurt mit Drahtseilverstärkung = trotz viel Freiheit wenig Chancen
- abschließbare Spreizhosen ? wer mag´s
- Stoffwindelhosen über Höschenwindel mit Warensicherung verschlossen - interessant
- Kette als Jeansgürtel ideal Jeansoverall mit abschließbarem Reißverschluss
- Kleidung einfach mit Warensicherungen verschließen ?? Wer will schon in ein Bekleidungsgeschäft gehen und sich befreien lassen?

Was habe ich denn noch vergessen
Ach so - Bettfixiergurte, Hochstuhl mit gesichertem Tischchen, Pflegerollstuhl mit Tisch, Neoprenoverall mit Rückenreißverschluss, der gegen ein Halsband abgeschlossen wird, Schlafsäcke mit Arm und Gurt direkt unter den Armen ...

Bitte ergänzt die Aufzählung! [img]http://www2.forennet.org/images/smilies
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Zofe Celeste
Einsteiger

Baden-Württemberg / Nähe CH




Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:12.06.13 09:35 IP: gespeichert Moderator melden


als Zofe kleiden, unter der Kleidung Korsett und sog. Armkorsetts und Beinkorsett, dazu ein steifer Reifrock. Man schafft es nicht, den Rock hochzuheben und die Windel auszuziehen. Und die passende Herrin dazu - die kann jederzeit alles machen, und hat den Zugriff.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
allesindie
Freak

Schweiz, Kanton Aargau


Was Tempos für die Schnupfennase, sind Windeln für die schwache Blase

Beiträge: 99

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:06.08.13 08:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

am einfachsten ist ein dünnes Stahlseil (ca. 2 mm aus dem Baumarkt) mit 2 Schlaufen am Ende, das durch die Gürtelschlaufen der Hose und dann mit einem kleinen Vorhängeschloss gesichert. Fällt unter einem breiten Gürtel nicht auf und ist ausreichend sicher.
Alternativ eine dünne Gliederkette.
Evtl. findest du auch eine grössere Kette mit flachen Gliedern, die du als sichtbaren Gürtel verwendest - braucht halt modisch etwas Mut.

Gruss, Allesindie

Alternative: Leg dir einen Katheter ... dann willst du die Windel lieber dort lassen, sonst wird es peinlich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Diaper&CB-Slave
Fachmann



Strenge Erziehung in Windeln & KG, wer kann mir diesen Traum erfüllen?

Beiträge: 61

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:22.09.13 10:42 IP: gespeichert Moderator melden


Halli hallo,

das Thema Windel sichern interessiert mich auch sehr und ich habe schon einige Ideen zum Thema gelesen. Allerdings fand ich die meisten Ideen noch nicht so richtig alltagstauglich. Vielleicht könnt Ihr mir noch ein paar Tips oder Anregungen hier geben.

Im Moment finde einen Body mit einem abschließbaren Reißverschluss am Rücken wäre wohl am besten, allerdings habe ich noch keine solchen Bodies gesehen. Die von Abena sind sehr alltagstauglich, kann man die aber auch sichern?
Die von Privatina sind sehr schön, aber eher was für zu Hause oder?

Dann habe ich noch eine schöne abschließbare Windelhose bei Kinky Diapers gesehen, die könnte eventuell auch gut unter Alltagskleidung gehen.

Das mit der Kette um die Hose find ich ja auch gut, aber denkt ihr nicht, dasw das auffällt. Also bei einer Jeans mit dickem Gürtel vielleicht nicht, aber bei einer feinen Stoffhose auf jeden Fall oder nicht?

Würde mich über weiter Ideen und Hinweise freuen,

Liebe Grüße,
Diaper&CB-Slave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fragezeichen Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Stuttgart


POSUIFINEMCURISSPESETFORTUNA VALETE

Beiträge: 53

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Windel sichern Datum:22.09.13 12:23 IP: gespeichert Moderator melden


Ar-Tex bietet auch Bodys mit Reißverschluss an.

Und sie bieten auf Anfrage auch abschließbare Reißverschlüsse an.
Wenn du beim Messen keinen Mist baust, bekommst du ziemlich gut passende Stücke, insbesondere, wenn das Material etwas flexibel ist, da die verwendeten Schnitte jedenfalls bei mir etwas kurz sind.
Also für einen Body gar nicht schlecht.

Fragezeichen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
tandem
Einsteiger

Köln




Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:23.09.13 10:20 IP: gespeichert Moderator melden


...es gibt bis zur Brust reichende PVC-Hosen und wie hier vorgeschlagen ein Korsett dazu, das läßt sich auch im Rücken mit einem Vorhängeschloß oder Kabelbinder gegen unerlaubtes Entkleiden sichern! Wenn du zuhause bist, kann man das Ganze über ein ausgeklügeltes System unterbinden, indem die Bewegungsfreiheit der Hände durch ein Kettensystem so eingeschränkt wird, das Du dich nicht entkleiden kannst - das ist aber eine konsequente Sklaven- oder Zofenhaltung! Das heißt das Du vom Halsband,über die Handgelenke(abschließbare Fesseln) bis zu den Fußgelenken durchgängig verkettet bist, die ein oder andere Spreizstange eingesetzt ist(gibt es für kleines Geld im Bootszubehör) und die Herrin hat besondere Freude!

VG

Zitat
als Zofe kleiden, unter der Kleidung Korsett und sog. Armkorsetts und Beinkorsett, dazu ein steifer Reifrock. Man schafft es nicht, den Rock hochzuheben und die Windel auszuziehen. Und die passende Herrin dazu - die kann jederzeit alles machen, und hat den Zugriff.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (aka Yaguar)

Beiträge: 1566

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:23.09.13 11:06 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...es gibt bis zur Brust reichende PVC-Hosen und wie hier vorgeschlagen ein Korsett dazu, das läßt sich auch im Rücken mit einem Vorhängeschloß oder Kabelbinder gegen unerlaubtes Entkleiden sichern! Wenn du zuhause bist, kann man das Ganze über ein ausgeklügeltes System unterbinden, indem die Bewegungsfreiheit der Hände durch ein Kettensystem so eingeschränkt wird, das Du dich nicht entkleiden kannst - das ist aber eine konsequente Sklaven- oder Zofenhaltung! Das heißt das Du vom Halsband,über die Handgelenke(abschließbare Fesseln) bis zu den Fußgelenken durchgängig verkettet bist, die ein oder andere Spreizstange eingesetzt ist(gibt es für kleines Geld im Bootszubehör) und die Herrin hat besondere Freude!
warum dazu eine fesselung der füße notwendig ist, leuchtet mir nicht ein? es gibt wohl nur sehr wenige menschen, die mit ihren füßen in der lage sind verschlüsse auf ihrem rücken zu öffnen.

Herrin hat für mich vor langer zeit einen sehr engen ganzkörperschlauch angeschafft, bei dem beginnen die angeschnittenen arme erst ab dem ellbogen bzw. auf höhe der taille. so ist ein rumfummeln am rücken nicht möglich und damit auch das selbstständige ausziehen nicht. ähnliche bekleidung könnte ich mir auch aus stabiler baumwolle oder leder vorstellen.

aber auch das wäre überinstrumentiert, wenn es darum geht eine windel zu sichern.

handgelenke am halsband in brusthöhe sichern ist ausreichend
oder der schon genannte body, ähnlich diesem, mit abschließbarem rv - am besten auf dem rücken.
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
tandem
Einsteiger

Köln




Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:23.09.13 15:01 IP: gespeichert Moderator melden


Die Fußgelenke deshalb, so das durch den gegenseitigen Zug oben und unten eine weitere Einschränkung erfolgt und gleichzeitig eine starke Zwangshaltung erreicht wird. Mir ist "leider" eine sehr nachhaltige wie vielfältige Erziehung angediehen worden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (aka Yaguar)

Beiträge: 1566

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:23.09.13 19:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Fußgelenke deshalb, so das durch den gegenseitigen Zug oben und unten eine weitere Einschränkung erfolgt und gleichzeitig eine starke Zwangshaltung erreicht wird. Mir ist \"leider\" eine sehr nachhaltige wie vielfältige Erziehung angediehen worden.
ich gehe mal davon aus, dass durch fuß- und halsfessel eine gebeugte körperhaltung erzwungen war? ich schreibe auch schon mal gerne, was Herrin so möchte und erzwingt, mir mag aber hier nicht einleuchten, ob die kombination mit einer fußfessel zum thema "windelsicherung" etwas beiträgt?
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
tandem
Einsteiger

Köln




Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:23.09.13 23:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kedo,

die Wortwahl ist mir leider nicht ganz glücklich geraten, sorry. Es ist aber zumindestens eine zusätzliche Bereicherung.

Wenn ich mich über das besagte Fußbänkchen beugen muß, werden Hand und Fußfesseln mit einer kurzen Kette verbunden = aufstehen unmöglich und irgendetwas ausziehen geht auch nicht.

Angemerkt sei, das es für mich eine Pflicht ist Weisungen, Anordnungen, Befehle der Herrin auszuführen, auch wenn es nicht denn persönlichen Vorlieben/Ansichten entspricht. Auf die Idee z.B. meine Windel auszuziehen, bin ich ehrlich gesagt noch nie gekommen. Die Herrin bestimmt, der Sklave oder die Zofe haben zu gehorchen. Ihr Wort ist Gesetz, ansonsten stelle ich alles in Frage. Der KG ist und bleibt aber das ultimative A + O.

Viele Grüße

tandem
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
folssom Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Lieber durch Wahrheit unbeliebt, als durch Schleimerei beliebt

Beiträge: 2109

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:23.09.13 23:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo tandem,

Zitat

Ihr Wort ist Gesetz, ansonsten stelle ich alles in Frage.


Wie ist denn diese Aussage zu verstehen?

Freundl Gruß
Sarah
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
tandem
Einsteiger

Köln




Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:24.09.13 00:31 IP: gespeichert Moderator melden


Es gibt eine Aus-/Ansage: entweder Du fügst dich den Spielregeln(sicherlich in einem abgestecktem Rahmen und festgelegten Grenzen) oder die Beziehung hinterfragt sich von alleine. Ich bin nicht gefragt worden, ob ich Stöckelschuhe und Nylons, oder Windel und Co. anziehen möchte, es ist für mich bestimmt worden. Hätte ich es nicht getan wie vieles Andere auch, hätten die Wege auseinander geführt(was ich nicht wollte), also habe ich mich ihrem Willen unterworfen.

VG

tandem
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (aka Yaguar)

Beiträge: 1566

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:24.09.13 04:53 IP: gespeichert Moderator melden


das ist für mich schon nachvollziehbar, tandem.
insbesondere nach deiner letzten aussage.
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
RicoSubVonLadyS
Story-Writer

NRW, Ruhrgebiet


Bin Baby, Hund, Sklave und Freund, Habe Mama, Frauchen, Herrin und Freundin!

Beiträge: 870

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:24.09.13 09:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hm ich würde die Windel auch nicht Einfach so Ausziehen. Dennoch hat das noch einen Kleinen Kick für mich. Ich musste Sie mal auf einen Flohmarkt begleiten. Tja Windel an Kurze Hose an, Shirt in die Hose und dann kam eine Kette durch die Gürtel Schlaufen und wurde abgeschlossen. das fiel schon sehr auf hat mir aber sehr gut Gefallen. Ich habe drauf hin ein wenig gesucht und das hier Gefunden:

http://www.zwangsjacken.com/ger/pantsd.php

Habe die leider noch nicht Kaufen können mal sehen Irgendwann ist so ein Teil bei uns auch dabei.

Gruß PetSlaveRico
Meine Geschichten:
Die Gedankenwelt -/- Rico der Hofhund -/-Neue Welt Ordnung(EINGESTELLT) -/- Ein Baby ist Geboren -/- Lady´s Life -/- Genetik Failed Experiense -/-Vermächtniss-/-Das Passiert so(despacito) Lyric: Gedanken

24/7 in Diapers, seit 18.03.2015

Windel Count Up
My Chat Name im KG Chat:Rico|Diapered
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Diaper&CB-Slave
Fachmann



Strenge Erziehung in Windeln & KG, wer kann mir diesen Traum erfüllen?

Beiträge: 61

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:28.09.13 17:16 IP: gespeichert Moderator melden


Halli hallo,

vielen Dank für die vielen Anregungen. Am besten hat mir in Bezug auf Bodies der Hinweis zu Ar-tex gefallen.

Obwohl ich auf deren Homepage den Hinweis mit den abschließbaren Reißverschlüssen nicht finden konnte, so habe ich eine Antwort per Mail bekommen, die das bestätigt.

Ich werde mir jetzt mal genau anschauen, was davon in Frage kommen könnte.

Die Strafhose von zwangsjacken.com kenne ich auch schon, denke aber auch nicht, das es unbedingt alltagstauglich sein wird.
Hat jemand schon Erfahrung damit?

Lg,
Diaper&CB-Slave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummiwolf
Stamm-Gast

BRD


Nie mehr ohne Gummi mit Windeln

Beiträge: 208

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windel sichern Datum:29.09.13 14:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
windeln sichern geht super im zodiak, nur die trägerhose, auf links ziehen, damit der doppelte gimmilatz innen ist, anziehen, in der taille schön in falten legen, dann einen engen abschließbaren gurt drum, das ist schon ein echt gailes gefühl, dieses dicke gummi. den latz vorne und hinten kann man perfekt sichern, indem du die knöpfe herausschraubst, dann mit zwei ketten überkreuz mit schlössern durch die löcher der ausgebauten knöpfe sicherst, da kommt keiner raus. normale weite kleidung drüber , sieht keiner was. ich durfte auch einen sehr langen tagesausflug so machen, zusätzlich bekam ich noch oberschenkellange gummistiefel an, den zodiak in den stiefeln und normale hose drüber, das passt perfekt. es gab unterwegs vieeeel zu trinken, kaffee und wieder ein grosses bier, im nächsten biergarten das gleiche, im nächsten wieder, usw, der harndrang liess nicht mehr nach, das dicke windelpaket lief herrlich über, rann im zodi runter in die stiefel, einfach schön. diese prall gefüllte windel am popo, und dann hinsetzen, dann zum nächsten garten. in den stiefeln wurde es mit der zeit ein wenig lauter, nur ein wenig, da mir meine herrin einen spritzer shampoo in die stiefel getan hat, dämpft es schon sehr stark diese schmatzenden geräusche beim gehen. bis dann und viel spass
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.01 sec.